Badminton Nachrichten

Am 15. Mai 2024 hat das Team in der Geschäftsstelle des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) in Mülheim an der Ruhr Verstärkung durch zwei neue Mitarbeiterinnen erhalten.
Am vergangenen Wochenende fand am Bundesstützpunkt in Mülheim an der Ruhr ein U19-Lehrgang statt, der u.a. zur Vorbereitung auf die in den beiden kommenden Wochen stattfindenden Wettkämpfe (3 Borders U19/ Bonn FS O19 sowie Spanish U19/ Litauen FS O19) dienen sollte.
Zwölf Monate hatten die weltbesten Badmintonspielerinnen und -spieler die Gelegenheit, bei Turnieren auf allen Kontinenten möglichst viele Weltranglistenpunkte zu sammeln, um sich in der Folge über eine gute Platzierung in der sogenannten „Race to Paris Ranking List“ einen Startplatz bei den olympischen Badmintonwettbewerben 2024 zu sichern.
Am kommenden Mittwoch hat das Warten ein Ende, dann können alle Interessierten wieder Weltklasse-Badminton in Bonn sehen. Vom 29. Mai bis zum 1. Juni werden in der Beueler „Erwin-Kranz-Halle“ die YONEX Bonn International ausgetragen, ein BWF-Turnier der „Future Series“.
Das kurzfristig formierte DBV-Mixed Jan Colin Völker/Isabel Lohau hat sich beim PERODUA Malaysia Masters 2024 (HSBC BWF World Tour Super 500) stark präsentiert.
Seit dem 1. Mai 2024 ist Hannes Käsbauer als Chef-Bundestrainer im Deutschen Badminton-Verband (DBV) tätig. Im Interview mit Claudia Pauli spricht der 37-Jährige, der bis dato als Leiter des Bundesstützpunktes in Saarbrücken fungierte, über seine neuen Aufgaben, die Änderung in der Stützpunktstruktur und Problembereiche, die er gezielt angehen möchte.
Vom 10. bis 12. Mai fanden in Mülheim an der Ruhr (BLV Nordrhein-Westfalen) die Deutschen Meisterschaften der Altersklassen O35 bis O75 statt. Ausrichter war der VfB Grün-Weiß Mülheim.
Beim Super 500-Turnier in Bangkok (ab 14. Mai) sind aus deutscher Sicht Bjarne Geiss und Jan Colin Völker am Start.
Sachsens Badmintongemeinde trauert um ihren ersten Präsidenten. Am 23. April 2024 verstarb im Alter von 97 Jahren Manfred Göpfert.
Erstmals in der 69-jährigen Geschichte hat der Bayerische Badminton-Verband einen Sportdirektor. In einem mehrstufigen Auswahlprozess wurde der leitende Stützpunkttrainer Lukas Gunzelmann Anfang April zum sportlichen Leiter des BBV erkoren. „Dieses Vertrauen ehrt mich und macht mich auch ein wenig stolz“, sagt der 32-Jährige, der bereits sein halbes Leben Badmintontrainer aus Leidenschaft ist. Er war damals der jüngste Talent-Scout des Deutschen Badminton-Verbandes.
Ein historisches Wochenende für den SV Berliner Brauereien (SVBB) bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften U 15 und U19 2024 in Regensburg. Sowohl die Schüler als auch die Jugendlichen des Berliner Vereins holten die Pokale in die Hauptstadt.
Auch der zweite Spieltag, den der Deutsche Badminton-Verband (DBV) unter dem Motto „BadIN! – Badminton INKLUSIV!“ veranstaltete, gestaltete sich überaus erfolgreich: Zusammen 23 Spielerinnen und Spieler aus mehreren Badminton-Landesverbänden nutzten am 5. Mai 2024 in Hannover die Gelegenheit, Wettkampferfahrung zu sammeln, Kontakte zu knüpfen und gemeinsam Spaß zu haben. Als Ausrichter fungierte der VfL Grasdorf, der auch mit zahlreichen Aktiven – darunter der zweifache Goldmedaillengewinner bei den European Para Championships 2023, Rick Hellmann – vertreten war.
Auf Initiative von Herrendoppel- und Mixed-Europameister Mark Lamsfuß wurde vor Kurzem ein offizieller Fanclub des deutschen Badmintonsports ins Leben gerufen.
Hoher Besuch beim 10. Biebricher Schlossgespräch, das am 25. April 2024 in Wiesbaden von der Deutschen Olympischen Akademie (DOA) veranstaltet wurde und bei dem mehr 150 Gäste aus Sport, Gesellschaft, Politik und Wirtschaft geladen waren. Auch ein deutsches Badmintontalent fand im Rahmen der Veranstaltung Erwähnung.
TotalEnergies BWF Thomas & Uber Cup Finals 2024: Die Spieler des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) haben bei der Weltmeisterschaft 2024 für Herren- und für Damennationalmannschaften in Chengdu nach einem Sieg über Tschechien die Vorrunde in der Gruppe B auf Tabellenrang drei beendet.
In der Mai-Ausgabe des Fachmagazins BADMINTON SPORT wird das Bewegungs- und Bildungsspiel „Street Racket“ ausführlich vorgestellt und um ein Gewinnspiel ergänzt.
Im Anschluss an das Turnier im nordspanischen Vitoria-Gasteiz, reiste eine kleine Delegation zum zweiten Turnier nach Toledo, in der Nähe von Madrid.
TotalEnergies BWF Thomas & Uber Cup Finals 2024: Das DBV-Team muss sich am Montag im zweiten Gruppenspiel dem Gruppenfavoriten Japan mit 0:5 geschlagen geben.
Der Deutsche Badminton-Verband e.V. schreibt folgende DBV-Veranstaltungen im Nachwuchsbereich zur Bewerbung um die Ausrichtung aus. Darunter auch die Deutschen Einzelmeisterschaften 2025 der Altersklassen U13, U15, U17 und U19 und Deutschen Mannschaftsmeisterschaften U15/U19 2026. Alle Informationen im Überblick.
TotalEnergies BWF Thomas & Uber Cup Finals 2024: Die DBV-Herren unterliegen im Auftaktmatch der Mannschaft aus Taiwan mit 1-4. Fast alle Spiele waren hart umkämpft und der favorisierten Mannschaft aus Südost-Asien konnte Paroli geboten werden.
Die Badmintonfans in Deutschland, und dabei speziell in Sachsen und Brandenburg, trauern um eine der erfolgreichsten Spielerinnen der ehemaligen DDR: Am 31. März 2024 verstarb im Alter von 82 Jahren Rita Gerschner.
Japan, Taiwan und die Tschechische Republik sind die Gruppengegner der deutschen Spieler bei der Weltmeisterschaft 2024 für Herren- und für Damennationalmannschaften (27. April bis 5. Mai in Chengdu/China). Das ergab die Auslosung für das prestigeträchtige Event, welches alle zwei Jahre ausgetragen wird und bei Spielern wie Spielerinnen lediglich für 16 Nationen einen Startplatz bereithält.
Ab dem 1. Mai 2024 werden sich innerhalb des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) weitere Veränderungen im Leistungssportpersonal ergeben.
Bei diesem rasanten Renner steigt schon beim bloßen Hinsehen der Adrenalinspiegel! Und wenn man erst damit fährt, will man diese Endorphine einfach nicht mehr missen …
TotalEnergies BWF Thomas & Uber Cup Finals 2024: Die offizielle Weltmeisterschaft für Damen und Herren-Mannschaften findet vom 27. April bis 5. Mai in Chengdu, China statt. Der DBV ist mit einer Herrenmannschaft im Thomas Cup am Start.
Luis Pongratz (1. BC Wipperfeld) und Gloria Poluektov (VfB GW Mülheim) holten sich am vergangenen Wochenende die Einzeltitel bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren (U22) in Altenholz. Ausrichter der Veranstaltung war die SG Hammer Altenholz Molfsee (BLV Schleswig-Holstein).
Mit einem 15-köpfigen Aufgebot reiste das deutsche Team in die nordspanische Stadt Vitoria-Gasteiz, um am Spanish Para Badminton International an den Start zu gehen.
Der SV Fun-Ball Dortelweil (Badminton-Landesverband Hessen) hat sich zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte zum Deutschen Mannschaftsmeister im Badminton gekürt.
Beim Final-Four um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2024 im Badminton (20./21. April in Bad Vilbel) stehen sich im Endspiel der SV Fun-Ball Dortelweil (Badminton-Landesverband Hessen) und der 1. BC Wipperfeld (Badminton-Landesverband Nordrhein-Westfalen) gegenüber.
Final Four: Nach seinem Erfolg im Jahr 2022 ist der 1. BC Wipperfeld wieder heiß auf den Titel des Deutschen Mannschaftsmeisters. Im Halbfinale am kommenden Samstag (20.04.2024) trifft der BCW auf Titelverteidiger 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim.

Badminton Trainingsvideos

Filmstreifen auf www.badminton-tips.de

Trainingsvideos mit Informationen

1-minütige Übungsvideos

Instagram Wettbewerb

Für zwischendurch zig kurze Übungsstreams.

Instagram Wettbewerb

Instagram Wettbewerb

Challenge für Badmintonfans.
Unter 13 Sekunden = Kostenlose Trainingsstunde !!!

Am 15. Mai 2024 hat das Team in der Geschäftsstelle des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) in Mülheim an der Ruhr Verstärkung durch zwei neue Mitarbeiterinnen erhalten.
Am vergangenen Wochenende fand am Bundesstützpunkt in Mülheim an der Ruhr ein U19-Lehrgang statt, der u.a. zur Vorbereitung auf die in den beiden kommenden Wochen stattfindenden Wettkämpfe (3 Borders U19/ Bonn FS O19 sowie Spanish U19/ Litauen FS O19) dienen sollte.
Zwölf Monate hatten die weltbesten Badmintonspielerinnen und -spieler die Gelegenheit, bei Turnieren auf allen Kontinenten möglichst viele Weltranglistenpunkte zu sammeln, um sich in der Folge über eine gute Platzierung in der sogenannten „Race to Paris Ranking List“ einen Startplatz bei den olympischen Badmintonwettbewerben 2024 zu sichern.
Am kommenden Mittwoch hat das Warten ein Ende, dann können alle Interessierten wieder Weltklasse-Badminton in Bonn sehen. Vom 29. Mai bis zum 1. Juni werden in der Beueler „Erwin-Kranz-Halle“ die YONEX Bonn International ausgetragen, ein BWF-Turnier der „Future Series“.

Weitere News im Großformat

Ablenkung für Flüchtlinge

Ablenkung für Flüchtlinge

Übungsgruppen mit Flüchtlingen (auch aus nicht-ukrainischen Ländern), trainieren mit mir kostenlos.

Zum Angebot

Badminton-Angel

News Angeleinleitung - Badmintontraining auf www.badminton-tips.de

Anleitung zum Bau eines Badminton Trainingsgerätes aus Angelteilen.

Badminton Trainingsvideos

Filmstreifen auf www.badminton-tips.de

Trainingsvideos mit Informationen

1-minütige Übungsvideos

Instagram Wettbewerb

Für zwischendurch zig kurze Übungsstreams.

Instagram Wettbewerb

Instagram Wettbewerb

Challenge für Badmintonfans.
Unter 13 Sekunden = Kostenlose Trainingsstunde !!!

Am 15. Mai 2024 hat das Team in der Geschäftsstelle des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) in Mülheim an der Ruhr Verstärkung durch zwei neue Mitarbeiterinnen erhalten.
Am vergangenen Wochenende fand am Bundesstützpunkt in Mülheim an der Ruhr ein U19-Lehrgang statt, der u.a. zur Vorbereitung auf die in den beiden kommenden Wochen stattfindenden Wettkämpfe (3 Borders U19/ Bonn FS O19 sowie Spanish U19/ Litauen FS O19) dienen sollte.
Zwölf Monate hatten die weltbesten Badmintonspielerinnen und -spieler die Gelegenheit, bei Turnieren auf allen Kontinenten möglichst viele Weltranglistenpunkte zu sammeln, um sich in der Folge über eine gute Platzierung in der sogenannten „Race to Paris Ranking List“ einen Startplatz bei den olympischen Badmintonwettbewerben 2024 zu sichern.
Am kommenden Mittwoch hat das Warten ein Ende, dann können alle Interessierten wieder Weltklasse-Badminton in Bonn sehen. Vom 29. Mai bis zum 1. Juni werden in der Beueler „Erwin-Kranz-Halle“ die YONEX Bonn International ausgetragen, ein BWF-Turnier der „Future Series“.

Weitere News im Großformat

Ablenkung für Flüchtlinge

Ablenkung für Flüchtlinge

Übungsgruppen mit Flüchtlingen (auch aus nicht-ukrainischen Ländern), trainieren mit mir kostenlos.

Zum Angebot

Badminton-Angel

News Angeleinleitung - Badmintontraining auf www.badminton-tips.de

Anleitung zum Bau eines Badminton Trainingsgerätes aus Angelteilen.